Du bist hier:

Q & A – Fragen und Antworten

Allgemeine Fragen

Wer tanzt im Danceorama?

Bei uns fühlen sich aktive Leute wohl, welche Tanzen mit viel Spass lernen und ausüben möchten und Freude an der Bewegung haben. Zu uns kommen auch alle, die schon lange den Wunsch haben, ohne Stress an der Party, an der Hochzeit, am Tanzabend überhaupt mitzutanzen.

Passt mein Alter?

Dein Alter passt immer! Ob du 16 Jahre alt bist und die ersten Tanzschritte lernen möchtest, oder ob du 60 Jahre alt bist und endlich wieder einmal richtig tanzen willst, – was spielt das Alter für eine Rolle? Aus unseren Kursen wissen wir, das alle miteinander Spass haben!

Wie melde ich mich an?

Anmeldungen sind via Website, Telefon, Mail oder persönlich in der Tanzschule möglich. Klicke auf der Danceorama-Webseite auf die Kursnummer deines gewünschten Kurses und melde dich über das Online-Formular an.

Wie & wann bezahle ich meinen Kurs?

Du kannst den Kurs vor dem ersten Kursabend per e-Banking, mit Einzahlungsschein oder bar am ersten Kursabend begleichen. Der Mail Rechnung liegen die Zahlungsinformationen bei, der schriftlichen Bestätigung liegt ein Einzahlungsschein bei.

Gibt es Rabatte?

Du bist Schüler, Lehrling, Student? Mit gültigem Ausweis erhältst du ca. 15% Ermässigung auf allen Kursen (ausgenommen Basic-Kurse und Privatlektionen), wenn du eine Kopie des Ausweises der Anmeldung beilegst.

Gibt es eine Kursbestätigung?

Anmeldungen werden, wenn möglich per Mail bestätigt. Der Mail Rechnung liegen die Zahlungsinformationen bei, der schriftlichen Bestätigung liegt ein Einzahlungsschein bei.

Ohne Tanzpartner/in — Kann ich trotzdem teilnehmen?

Du kannst dich prinzipiell für fast alle Kurse auch alleine anmelden. Bitte melde dich frühzeitig an, damit wir genügend Zeit haben, für dich einen geeigneten Partner zu organisieren. Die Partnersuche ist erst wieder nach Corona möglich.

Ich habe bereits einen oder mehrere Tanzkurse gemacht. Wo steige ich ein?

Nichts ist schwerer für uns, als dies am Telefon einzuschätzen. Wir versuchen dich zu beraten und den geeigneten Kurs anzubieten. Im Kurs selber zeigt sich dann, ob es für dich passt, oder ob du lieber in einen anderen Kurs wechseln willst.
Du möchtest lieber in einer Privatlektion abklären, wo du mit deinen Tanzkenntnissen stehst, und welche Kursstufe für dich in Frage kommt? Nutze die Möglichkeit einer Beratungs-Privatlektion. Eine halbe Stunde wird in der Regel ausreichen, und die Kosten liegen bei rund Fr. 60.00 pro Paar.

Ich fühle mich nach besuchtem Tanzkurs noch nicht sicher!

Wenn du dich am Ende eines Kurses noch nicht sicher fühlst, kannst du ihn mit 50% Ermässigung innerhalb eines halben Jahres wiederholen.

Wie viele Teilnehmer sind im Kurs?

In kleinen bis mittleren Kursen lernst du schnell und effektiv mit individueller Betreuung. Deshalb sind die Teilnehmerzahlen in unseren Kursen limitiert. Einen Tanzkurs starten wir üblicherweise ab drei bis fünf Paaren. Die meisten Kurse besuchen etwa zehn bis zwölf Paare, ganz wenige haben höhere Teilnehmerzahlen.

Was ziehe ich an?

Legere Kleidung und leichte bequeme Schuhe (am besten mit einer glatten Sohle ohne Profil). Turnschuhe sind nicht angenehm zum Tanzen. Kleide dich wie du dich wohl fühlst!

Hygiene?

Im Tanzkurs wirst du ins Schwitzen kommen. Es ist daher selbstverständlich, vor dem Tanzkurs zu duschen oder zumindest Deodorant zu benützen. Deine MittänzerInnen und TanzlehrerInnen danken dir dafür.

Ich bin an einem oder mehreren Kursabenden verhindert.

Termintausch ist möglich! Dann holst du am besten diese Stunden in einem anderen, gleichwertigen Kurs nach (sofern vorhanden, keine Privatstunden). Singles bitten wir, für die Nachholstunden selber einen Tanzpartner zu organisieren.

Danceorama Shop für Gutscheine , CD's ect.

Jemandem unvergessliche Momente verschenken: Schenke einen Tanzkurs oder einen bestimmten Betrag. Du kannst einen Geschenkgutschein für einen Kurs,  für eine oder mehrere Personen ausstellen lassen. Haben wir dich neugierig gemacht, dann besuche unseren Online-Shop.

Werbe-Prämie!

Empfehle uns weiter! Für jeden neuen Tanzschüler, den du uns vermittelst und der nicht den gleichen Tanzkurs wie du selbst besucht, erhältst du 10% des gezahlten Betrags in Form eines Gutscheins, der für Kurse im Danceorama eingelöst werden kann.

Fragen zum Danceorama Bern

Bar bzw. Cafeteria

Vor und nach dem Unterricht sowie zwischendurch hast du die Möglichkeit dich in unserer Cafeteria mit Getränken und kleinen Snacks zu versorgen. Das Danceorama führt mit behördlicher Bewilligung einen Barbetrieb. Damit wir diesen Service weiterhin anbieten können, bitten wir darum, keine eigenen Getränke mitzubringen!

Wann sind Ferien

Das Danceorama hat fast immer für dich geöffnet. Während den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Tanzschule jeweils für ein paar Tage geschlossen. Den aktuellen Ferienplan findest du hier.

Hat es Parkplätze?

Du findest Gratisparkplätze direkt vor dem Haus und div. öffentliche Parkplätze – Achtung das ganze Quartier hat 24 Stunden blaue Zone. Bitte nicht auf den reservierten Plätzen der umliegenden Firmen parken.

Erster Kursabend

Bitte warte am ersten Kursabend in der Cafeteria bis dein Tanzlehrer die Klasse abholt. Bei Fragen können dir die Barmitarbeiter weiterhelfen.

Senioren, Seniorinnen?

In den Paartanzkursen haben wir keine speziellen Seniorentanzkurse, weil alle jungen und älteren Teilnehmer gerne zusammen tanzen.Der Einstieg ist jederzeit nach Absprache mit dem Sekretariat möglich.
Seniorenpaartanzkurse am Nachmittag in Bern sind in Planung.
Wir haben spezielle Everdance® Kurse. In diesen Kursen lernst du Tanzschritte aus den Paartänzen zu bekannten Rhythmen, aber ohne Partner. Everdance® ist ein von Pro Senectute entwickelter Tanzstil für die Generation 60+ – aber natürlich sind auch alle Tanzbegeisterten ab 50 in diesen Kursen herzlich willkommen.

Kann ich Hereinschauen und Zusehen?

Möchtest du das Danceorama zuerst kennenlernen und sehen wie der Tanz-Betrieb bei uns läuft? Du bist uns jederzeit herzlich willkommen. Die ersten Kurse beginnen um 18.00 Uhr und dann läuft der Kursbetrieb mit verschiedenen Kursen bis 22.00 Uhr. Vorsichtshalber solltest du dich aber vergewissern, ob an deinem „Wunschtag“ das Danceorama geöffnet ist.

Gratis Training im Hobbykurs

Danceorama Hobbyklub - Einmalig in der Schweiz: Du kannst in jedem gleichartigen, anderen (nicht überbelegten) Hobbyklub kostenlos mittanzen, wenn du in einem Hobbyklub fest angemeldet bist und die Kursgebühr bezahlt hast.
Da unsere Hobbykurse häufig ausgebucht sind, bieten wir euch anderweitig kostenlose Zusatzlektionen. Den Hobby Open kannst du besuchen, ohne dich anzumelden. Die Teilehmerzahl ist unbegrenzt und jeden, der in einen normalen Hobbyklub angemeldet ist, laden wir ein, paarweise an diesen Gratislektionen teilzunehmen.
Dieses Angebot steht erst nach Corona wieder zur Verfügung!
Möchtest du einen bestimmten Zweit-Hobbykurs regelmässig besuchen, melden wir dich gerne zum halben Preis im entsprechenden Kurs an.

Wo «gehe ich tanzen»?

Bei uns im Danceorama jeden 1. und 3. Freitag im Monat an der Friday-Night ab 21.00 Uhr. In unseren Hobby Kursen, wo Paare seit Jahren «ihren» Tanzabend haben.
Für alle, die es festlicher mögen, organisieren wir verschiedene Ball-Veranstaltungen und diverse weitere Anlässe im Danceorama Bern.

Ausserhalb vom Danceorama: Im Dancing, z.B. Schönbrunnen in Münchenbuchsee, im Quasimodo in Bern oder Tanzveranstaltungen im Rössli Säriswil.

Privatstunden, Privat- und Vereins Tanzkurse?

Die Privatstunde, das bedeutet optimale Förderung und individuelles Programm. Ideal wenn die Zeit für den Kurs fehlt. Privatstunden bieten wir dir gerne an den Randstunden an. Die Termine werden gemeinsam abgesprochen.
Gruppen- und Vereins Tanzkurse, Firmenfest- und Hochzeits Crash Tanzkurse sind besonders beliebt. Ab 6 Personen führen wir für geschlossene Gruppen Spezialkurse durch: im Danceorama oder wir kommen zu dir und bringen mit einem oder mehreren Tanzkursabenden viel Spass in die Runde!

Tanzen ist ein Gespräch zwischen
Körper, Geist und Seele